Zwischen den Stühlen

... eine raumgreifende, interaktive Installation, die im Mai 2018 im Keller lll zu sehen war. "Zwischen den Stühlen" ist ein Raum im Raum mit einer kontroversen Atmosphäre zwischen Anziehung und Unwohlsein, zwischen lustvollem Leben und Verfall.
Wenn die PerformerInnen in einer sterilen, weißen Kabine einen Lapdance um einen elegenten Toilettenstuhl machen, in dem langsam ein Hefeteig anschwillt, dürfen die ZuschauerInnen sich aussuchen, ob sie grade in einem Freuden- oder Krankenhaus gelandet sind.