Sofabühne

June 24, 2017

 

Die Sofabühne ist ein Format, das KünstlernInnen jeglichen Genres eine Plattform bietet. In 20-minütigen Bühnenperformances, sowie einem anschließenden Interview haben die KünstlerInnen die Möglichkeit ihr Schaffen zu präsentieren.

 

Am 25.06.2017 hatte auch ich die Ehre das Sofa zu zieren, um zwischen dem Publikum und meiner Kunst zu vermitteln. Wie auf dem unteren Foto zu sehen habe ich nicht nur über dröge Kunsttheorie geplaudert, sondern auch ein bisschen was für die Sinne geboten. Die Installation "Massage" (siehe unter "Work" → "Massage") hat sich durch ihre wohnzimmerartige Atmosphäre überraschend perfekt ins Ambiente der Sofabühne eingefügt. Träumchen. So konnten sich die doppelbödigen Gefühle, die diese Installation auszulösen im Stande ist, noch etwas subtiler anpirschen.

 

 

The sofa stage is a format that offers artists of all genres a platform. In 20-minute stage performances and a subsequent interview, the artists have the opportunity to present their work.

On 25.06.2017 I had the honour to decorate the sofastage to mediate between the audience and my art. As you can see in the photo below, I not only chatted about dull art theory, but also offered a little something for the senses. The installation "Massage" has surprisingly perfectly integrated itself into the ambience of the sofa stage due to its living room-like atmosphere. Wonderful. Thus, the ambiguous feelings that this installation is able to evoke could approach even more subtly.
 

 

 

Please reload

© 2020 by Johanna Bank

  • Weiß Vimeo Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • White Facebook Icon