Inklusion inklusive

Ein Projekt von Prof. Michael Dörner

und den Studierenden der HKS Ottersberg

im Skulpturenpark der Gerisch-Stiftung

Neumünster, 20.06.2016 - 28.08.2016

Das Projekt behandelt die Gartenkultur, sowie die Beziehung zwischen Kunst und Natur.

Im Folgenden präsentiere ich meine Arbeit. Bei Interesse, bietet der Link weiterführende Informationen.

http://www.hks-freiebildendekunst.de/inklusion-inklusive/

Ikea 802.054.13 Johanna Bank

Seit Großraumbüros das neue, natürliche Habitat des Menschen sind, greifen Designer zunehmend auf Elemente der Natur zurück. Sitzkissen in Baumstammlook und Bettwäsche mit Blätterrankentextur gehören deshalb schon lange zu unserem gewohnten Wohnrauminventar. Fast inflationär hat sich der wohl allseits bekannte Ikeastoff „Rosali“ der Designerin Cath Kidston verbreitet. In den Maßen einer klassischen Ikea Tischdecke, hat Johanna Bank das Muster dieses Stoffes im Garten der Herbert Gerisch-Stiftung nachgepflanzt und den weiteren Verlauf den Einflüssen der Natur überlassen. Die von der Natur entnommenen und kultivierten Muster wurden mit ursprünglichen, natürlichen Materialien (Blumen/Erde/Steine) wieder in den Außenraum gebracht. Ob es sich dabei um einen Akt der Renaturierung handelt, bleibt dennoch die Frage. Denn Kunst und Kultur werden als das Ganz-Andere, als exaktes Gegenstück zur Natur erfahren. Natur ist niemals konstruierbar. Jeder bewusste Eingriff, sowie jede Verformung von Natur durch den Menschen, drücken ihr das Wesen der Kultur auf. Dadurch, dass Johanna Bank eine von der Natur inspirierte Innenraumdeko mittels ursprünglicher, natürlicher Materialien in den Außenraum zurück transplantiert, erzeugt sie nicht mehr Natur, als der Tischdecke ohnehin schon inhärent ist – nämlich gar keine. Man könnte meinen, die Natur hätte eine Chance, „Rosali“, durch den anschließend geplanten Verwilderungsprozess, wieder in sich aufzunehmen. Aber wer agiert wirklich, wenn der Verwilderungsprozess à la Dieter Roth Teil eines künstlerischen Konzepts ist? Kunst oder Natur?

Rosali

June 20. 2016

August 28. 2016